slpm leistungen

PSVaG



Erstellung der Kurztestate zur Bestimmung der Beitrags-bemessungsgrundlage für den Pensions-Sicherungs-Verein aG

Der Pensions-Sicherungs-Verein aG (PSV) sichert Betriebsrentenanwartschaften für den Fall der Insolvenz des Arbeitgebers ab. Meldepflichtige Arbeitgeber müssen jährlich an den PSV die Höhe der zu sichernden Anwartschaften und laufenden Renten mitteilen. Dies betrifft regelmäßig die Durchführungswege Direktzusage, Unterstützungskasse und Pensionsfonds. 

 
Direktversicherungen sind im Allgemeinen nicht in die Insolvenzsicherungspflicht einbezogen. Der mittelbare Versorgungsträger bei einer Direktversicherung ist ein Versicherungsunternehmen, das unter staatliche Finanzaufsicht gestellt ist. Daher wird die Einstandspflicht des Arbeitgebers bei Ausfall des Versorgungsträgers als sehr gering eingeschätzt. Die Fälle, bei denen dennoch Insolvenzsicherungspflicht besteht, sind ihrer Natur nach relativ selten. 

 
Auch der Pensionsfonds unterliegt der Insolvenzsicherungspflicht durch den PSV. Allerdings beträgt die Beitragsbemessungsgrundlage für die Ermittlung des Beitrags lediglich 20 % der Beitragsbemessungsgrundlage bei der Direktzusage. Die PSV-Beiträge sind also bei identischem Versorgungsversprechen deutlich niedriger als bei der Direktzusage und als bei der Unterstützungskasse.
Die Pensionskasse ist als einziger Durchführungsweg nicht in die Insolvenzsicherung über den PSVaG einbezogen. Dies bedeutet, der Arbeitgeber muss für diese Versorgungen keinen Beitrag an den PSV bezahlen. 

 
Die Mitteilung an den PSV erfolgt in Form so genannter Kurztestate. Diese Kurztestate zur Vorlage beim PSV werden von SLPM erstellt. Dies erfolgt bei Direktzusagen im Allgemeinen zusammen mit der Erstellung der versicherungsmathematischen Gutachten über die Höhe der Pensionsrückstellungen für die Bilanz bzw. werden im Zusammenhang mit der Verwaltung von Unterstützungskassen oder von Pensionsfondsversorgungen von den Versorgungsträgern bei uns beauftragt.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich der bAV Mehr

 

Die aktuelle Imagebroschüre
der SLPM: Download