slpm leistungen

US-GAAP / ASC



Gutachten nach internationaler Rechnungslegung US-GAAP/ASC 

Die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung werden in den USA Generally Accepted Accounting Principles (US-GAAP) genannt. Die entsprechenden Rechnungslegungsvorschriften (Accounting Standards Codification - ASC; vormals Financial Accounting Standards - FAS) werden vom Financial Accounting Standards Board (FASB) herausgegeben. Die ASC-Vorschriften sind zwar "nur" auf nationaler Ebene gültig, aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung der USA wirken sie aber weit über die USA hinaus und haben daher einen ähnlichen Stellenwert wie IAS/IFRS.  

 

Die Hauptquelle für die Rechnungslegung der betrieblichen Altersversorgung ist die Vorschrift ASC 715 (vormals FAS 87), die von der Bewertungsmethode her weitgehend mit IAS 19 identisch ist. Dennoch gibt es in der Ergebnisdarstellung einige Abweichungen zu IAS 19, die im Einzelfall durchaus von größerer Bedeutung sein können.  

 

IASB und FASB bemühen sich seit einiger Zeit um eine Angleichung ihrer Standards (Stichwort Konvergenz), um eines Tages einen weltweit einheitlich anwendbaren Rechnungslegungsstandard zu präsentieren. Jedoch sieht es momentan so aus, dass der Weg dorthin noch ein langer sein wird.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich der bAV Mehr

 

Die aktuelle Imagebroschüre
der SLPM: Download